Into the light – Glowacz und Sharma klettern Riesenhöhle

Die Madschlis al-Dschinn-Höhle im Oman, laut Wikipedia die neuntgrößte Höhlenkaverne der Welt, war kürzlich das Ziel eines spektakulären Kletterprojekts von Stefan Glowacz und Chris Sharma. Die beiden Kletterstars hatten es sich natürlich zum Ziel gesetzt aus der 160 Meter tiefen und ständig überhängenden Höhle hinaus zu klettern. Im Video weiter unten gibt es tolle Aufnahmen davon zu sehen.

Die „Weltöffentlichkeit“ hat von dem famosen Projekt durch 4 kleine Videos, aber sehr feine, erfahren. So wurde das anfangs geheime Projekt nach und nach bekannt gemacht.
Wie man hier lesen kann kletterten Glowacz und Sharma die Route in 13 Seillängen, von denen alle überhängend waren. Die Schwierigkeiten variierten dabei zwischen 7c+ und 8b+ Da Glowacz  anscheinend eine Verletzung erlitt und das gemeinsame Zeitfenster sehr klein war, gelang es nur Sharma die Route zu klettern. Die Route durch die Riesenhöhle könnte die weltweit längste Dachkletterei sein.

By Michaelmcandrew at en.wikipedia [GFDL or CC-BY-SA-3.0], from Wikimedia Commons
Abseilen in die Majlis al-Djin Höhle.
Bild: Michaelmcandrew at en.wikipedia [GFDL or CC-BY-SA-3.0], from Wikimedia Commons
Abgesehen von der Kletterei finde ich diese Höhle faszinierend. Wie man lesen kann, gibt es nur 3 relativ unscheinbare Zugänge zur Höhle und sie wurde erst 1983 das erste Mal betreten. Dabei sicher schon ein kleines Abenteuer für sich, 120 bis 160 m ins Nichts abzuseilen. Wohlwissend, dass man wieder hochjumaren oder hochklettern muss.
Auch die Aufnahmen im Video sind einfach fantastisch. Dünne Lichtstrahlen fallen von oben in die Höhle und verdeutlichen die unglaublich riesigen Dimensionen der Höhle . Vor diesem Hintergrund seilen sich die kleinen Menschen wie an Spinnenfäden in eine Mondlandschaft ab. Auf dem Foto bei Wikipedia kann man auch einen ganz kleinen Menschen beim Abseilen ausmachen.

Hier das spannendste Video aus der Serie:

Into the light – Episode 3 from world of freesports on Vimeo.

Weitere Videos der Serie:
Into the light – Episode 1
Into the light – Episode 2
Into the light – Episode 4

Quelle: redbull.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.